Homexpert by Honeywell Rondostat HR20-Style im Vergleich


Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

homexpert-by-honeywell-rondostat-hr20-style-im-test
Der Heizkörperregler HR20-Style Rondostat gehört zu den Top-Bestsellern in diesem Segment und fällt zunächst einmal durch zahllose Kundenbewertungen auf. Die Urteile der Verbraucher fallen überwiegend positiv aus, wir wollten uns jedoch auch einmal persönlich von der Qualität und der Funktionalität dieses Produktes überzeugen.

Verpackung und Lieferumfang

Das Heizkörperthermostat wird in einer Blisterverpackung und zusammen mit einer recht umfangreichen Bedienungsanleitung geliefert. Zwei Adapter (Klemmadapter) sowie eine Ventilstiftverlängerung lagen bei, die erforderlichen Batterien gehören jedoch nicht zum Lieferumfang. Die Sendung hatte ein Gewicht von insgesamt 180 Gramm.
71vfwwsneil-_sl1500_

Qualität und Verarbeitung

Der HR20-Style Rondostat ist der Nachfolger des Klassikers HR20, der mehr als zehn Jahre einer der Bestseller auf dem Markt war. Er überzeugt mit einem sehr modernen und attraktiven Design und einem überaus robusten Gehäuse. Ob Display, Stellrad oder Tasten, alle Bauteile hinterließen nach der ersten Begutachtung einen sehr wertigen und langlebigen Eindruck.

Programmierung und Installation

Das rund 7,0 mal 7,0 Zentimeter große Heizkörperthermostat lässt sich kinderleicht installieren und programmieren. Nach dem Einlegen der Batterien mussten wir zunächst Datum und Uhrzeit einstellen, was überhaupt kein Problem war. Die Einstellung wird mit dem Stellrad durchgeführt, die entsprechende Bestätigung mit einer Taste. Dann folgte die Montage. Dazu haben wir erst einmal das Unterteil des Gerätes auf das Ventil geschraubt. Falls erforderlich, kann natürlich auch einer der mitgelieferten Adapter genutzt werden. Wir steckten den Regler auf, klappten den Haltebügel um und waren schon fertig. Für einen sofortigen Schnellstart sind Heiz- und Sparzeiten nämlich bereits vorprogrammiert, trotzdem können Sie auf Wunsch natürlich für jeden Tag eine individuelle Programmierung vornehmen. Dies funktioniert ebenfalls vollkommen einfach.

Individuelle Einstellmöglichkeiten

Wichtig: Das Thermostat stellt die Uhrzeit automatisch von Sommer- auf Winterzeit (und natürlich auch umgekehrt) um. Eine manuelle Korrektur von Datum und Uhrzeit ist bei Bedarf aber auch möglich. Zur Montage müssen Sie das Heizungswasser selbstverständlich nicht ablassen!
71ek1supmzl-_sl1500_

Ausstattung und Funktionen

Für die meisten gängigen Ventile ist kein Adapter erforderlich, die Adapter für nahezu alle anderen Ventile liefert der Hersteller gleich mit. Mit diesem Produkt sind bis zu vier Schaltzeiten pro Tag möglich. Beim Lüften wird automatisch das Heizventil geschlossen, so dass Sie nicht unnötig „zum Fenster hinaus“ heizen und bares Geld sparen. Geöffnete Fenster werden zuverlässig erkannt, im Display erscheint dann eine entsprechende Meldung. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist das Display deutlich größer, die Ablesbarkeit ist hervorragend. Es kann zwar im Dunkeln nicht beleuchtet werden, das ist aber auch gar nicht unbedingt erforderlich, da Nutzer die Einstellungen üblicherweise bei Tageslicht vornehmen.

Mit Frost- und Ventilschutz

Frost- und Ventilschutz sind zwei sehr praktische Funktionen, die sich im Alltag hervorragend bewähren. Wenn die Temperatur unter 4,0 Grad Celsius sinkt, öffnet der Regler das Ventil so lange, bis die Temperatur 6,0 Grad Celsius erreicht hat. Ein Einfrieren des Heizkörpers wird auf diese Weise effektiv verhindert. Und wird das Ventil innerhalb von sieben Tagen nicht wenigstens einmal komplett geöffnet, führt der Regler kurzzeitig eine Öffnung durch, damit das Ventil nicht irgendwann festsitzt.

Kindersicherung und Batteriestandanzeige inklusive

Knöpfe und Tasten haben auf Kinder eine enorme Anziehungskraft. Der HR20-Style Rondostat verfügt über eine integrierte Kindersicherung, die Sie im Bedarfsfall ganz einfach aktivieren und deaktivieren können. Diese Funktion schützt auch vor Missbrauch von Dritten. Das Display zeigt Ihnen eine zurückgehende Batterieleistung an. Blinkt die entsprechende Anzeige, wird empfohlen, die Batterien baldmöglich zu wechseln, leuchtet die Anzeige im Dauerbetrieb, sind die Batterien bereits komplett leer.
61cnyqspqkl-_sl1500_

Handhabung und Bedienungskomfort

Die Bedienbarkeit ist ausgesprochen positiv zu bewerten. Innerhalb der wirklich sehr ausführlichen Bedienungsanleitung werden alle Schritte absolut leicht verständlich und umfassend erklärt. Viele selbsterklärende Zeichnungen und Symbole erleichtern das Handlung zusätzlich. Haben Sie die Einstellungen einmal komplett vorgenommen, wissen Sie beim nächsten Mal bereits, wie alles funktioniert, und müssen nicht mehr unbedingt nachlesen. Natürlich ist es auch möglich, das Gerät wieder auf seine Werkseinstellungen zurückzusetzen, falls dies einmal erforderlich sein sollte. Sie können den Regler übrigens auch im Badezimmer montieren, eine hohe Luftfeuchtigkeit machte ihm in unserem Test überhaupt nichts aus. Wasserdicht (bei Spritzwasser beispielsweise, wenn der Heizkörper direkt neben Badewanne oder Heizung steht) ist er allerdings nicht.
71nq6lik2ul-_sl1500_

Regelverhalten

Der Honeywell HR20-Style regelt extrem zuverlässig und präzise. Die Erkennung eines offenen Fensters funktioniert dann am besten, wenn Heizkörper und Fenster nah beieinanderliegen. Die Reaktionszeit ist in diesem Fall besonders kurz, befindet sich der Heizkörper jedoch in einem anderen Teil des Zimmers und weiter vom Fenster entfernt, liegt die Reaktionszeit bei einer Stoßlüftung unter Umständen bei einigen Minuten. Die Batterien haben verschiedenen Kundenrezensionen zufolge eine Laufzeit von etwa einem Jahr. Werden sie ausgewechselt, muss die Programmierung nicht komplett neu durchgeführt werden, die vorherigen Einstellungen bleiben erhalten. Es kann aber sinnvoll sein, die Uhrzeit zu kontrollieren.

Lautstärke/Geräusche

Wenn der Regler das Ventil verstellen muss, ertönt ein leichtes und kurzes Surren, was aber selbst in Schlafräumen nicht stören sollte.

Kleine Tipps

Befindet sich der Heizkörper recht weit vom Fenster entfernt und möchten Sie bei einer Stoßlüftung die Reaktionszeit umgehen, dann drehen Sie das Thermostat manuell und unmittelbar vor dem Lüften auf eine niedrigere Temperatur. Haben Sie das Fenster wieder geschlossen, wechseln Sie wieder in den vollautomatischen Modus. Die Erkennung eines offenen Fensters funktioniert übrigens bei gekipptem Fenster ausgesprochen gut.

Vorteile

  • Sehr einfache Montage und Programmierung
  • Mit Kindersicherung, Ventil- und Frostschutz
  • Wird mit verschiedenen Adaptern geliefert
  • Großes und gut ablesbares Display
  • Warnanzeige, wenn die Lebensdauer der Batterie nachlässt
  • Erkennt offene Fenster selbstständig

Nachteile

  • Die Reaktionszeit beim Stoßlüften ist je nach Abstand zwischen Heizkörper und Fenster manchmal etwas lang.

71hq1kbpdfl-_sl1500_

Fazit: bewährte Technik im neuen Gewand

Als Nachfolgemodell eines echten Verkaufsschlagers ist der Honeywell HR20-Style mittlerweile mindestens genauso beliebt wie der Vorgänger. Und in der Tat, der Regler leistet gute Dienste und hilft ganz enorm beim Sparen. Komfortable Einstellungsmöglichkeiten, durchdachte Funktionen und eine hohe Zuverlässigkeit sind Punkte, die eben einfach für sich sprechen. Der Regler überzeugt außerdem mit einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis und einem durchaus modernen Design. Die fehlende Beleuchtung des Displays ist kein Nachteil, da sie wohl ohnehin kaum gebraucht wird. Der Regler bekommt von uns daher verdientermaßen die Bestnote 5.

Video


Sale - 8%
Homexpert by Honeywell programmierbarer Heizkörperregler HR20-Style Rondostat programmierbarer...
1.413 Bewertungen
Homexpert by Honeywell programmierbarer Heizkörperregler HR20-Style Rondostat programmierbarer...
  • Einfache Montage und Bedienung
  • Automatisches Heizen und Sparen in allen Räumen
  • Voreingestellte Heiz- und Sparzeiten für den Schnellstart
  • Individuelle Programmierung für jeden Tag möglich
  • Erkennt automatisch geöffnete Fenster

<< Heizkörperthermostat Test / Vergleich 2020



<< Amazon Heizkörperthermostat Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /