AGT Programmierbarer (4er-Set) im Vergleich


Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w00bb40b/htdocs/zeltetest_de/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

agt-programmierbarer-heizkoerper-thermostat-4er-set-im-test
Die Heizkörper-Thermostate von AGT bekommen Sie gleich im praktischen Viererpack, so dass Sie mehrere Räume damit ausstatten können. Das Set ist trotzdem erstaunlich günstig, so dass wir neugierig wurden. Lohnt der Kauf und können Verbraucher mithilfe dieser Regler wirklich Energie sparen?

Verpackung und Lieferumfang

Das Viererset erreichte uns in einem stabilen kleinen Karton und brachte eine umfangreiche Anleitung in deutscher Sprache mit. Außerdem wurden zwei Batterien sowie drei verschiedene Adapter mitgeliefert. Diese Adapter eignen sich für Ventile der Marke Danfoss (RA, RAV und RAVL). Die komplette Sendung hatte ein Gesamtgewicht von rund 1,1 Kilogramm.

Qualität und Verarbeitung

Die einzelnen Regler sind anständig verarbeitet und weisen keine Mängel auf. Sowohl die Tasten als auch die Displays und Stellräder hinterließen nach der ersten Betrachtung einen soliden und robusten Eindruck. Zwar könnten die Gehäuse etwas stabiler sein, für den günstigen Preis dürfen wir andererseits aber auch nicht mehr erwarten. Insgesamt konnte uns das Produkt in dieser Kategorie überzeugen.

Programmierung und Installation

Selbst Menschen, die handwerklich absolute Laien sind, dürften mit der Montage und Installation dieser Regler keine Probleme haben. Die alten Thermostate müssen lediglich entfernt und die neuen Regler aufgesteckt werden: In unserem Test nahm diese Aufgabe nur wenige Minuten in Anspruch. Ein Eingriff in die komplette Heizungsanlage ist nicht erforderlich.

Die Programmierung

Auch die erste anfängliche Programmierung ist eigentlich ein Kinderspiel. Mit nur wenigen kleineren Handgriffen können Sie Ihre ganz individuellen Tages- und Wochenprogramme für die gewünschte Temperatur einspeichern. Wer es noch einfacher haben möchte, nutzt einfach die drei Standardeinstellungen, die werkseitig bereits einprogrammiert wurden. Dies empfiehlt sich vor allem bei älteren Menschen, die mit der modernen Technik nicht mehr ganz so vertraut sind.

Ausstattung und Funktionen

Für ein derart günstiges Sparset ist der Funktionsumfang recht beachtlich. Zunächst einmal schaltet jeder Regler automatisch und selbstständig auf Sommer- beziehungsweise Winterzeit um. Das Display ist angenehm groß und zeigt alle wichtigen Werte an, also die Temperatur, den jeweiligen Status und natürlich die gewählten Heiz-Zeiten. Es verfügt jedoch nicht über eine Beleuchtung, dies ist aber ohnehin nicht zwingend erforderlich. Die Heiz- und Absenktemperaturen können Sie für jeden einzelnen Wochentag einzeln bestimmen und festlegen. Pro Tag sind bis zu drei Heizphasen möglich, was in einer Wohnung oder in einem Haushalt vollkommen ausreichen sollte.

Mit speziellen Komfort-Funktionen

Die Heizkörper-Thermostate von AGT bringen einige zusätzliche Komfort-Funktionen mit, die uns sehr gut gefallen. Da ist zum Beispiel die Boost-Funktion, die für eine kurzzeitige, aber starke Erhöhung der Heizleistung sorgt. Oder die Urlaubsfunktion, die eine dauernde Absenkung bei einer längeren Abwesenheit bewirkt. Einen Frostschutz-Betrieb gibt es natürlich auch, denn ein Heizkörper darf natürlich niemals einfrieren.

Schutz vor Verkalken und Missbrauch

Das sogenannte Kalkschutz-Programm ist ebenfalls sehr wichtig, es ist aber in vielen ähnlichen Reglern anderer Hersteller auch vorhanden. Dieses Programm bewegt in gewissen Zeitabständen das Ventil, damit der Antrieb nicht verkalkt. Auch eine Kindersicherung ist natürlich vorhanden. Die gewünschte Temperaturvorgabe lässt sich übrigens auf 0,5 Grad Celsius genau einstellen: Präziser geht es eigentlich kaum.

21q9nd9owpl

Handhabung und Bedienungskomfort

Mit der Handhabung waren wir generell sehr zufrieden. Wer sich einmal mit der Bedienungsanleitung vertraut gemacht hat, kann die Regler ohne Probleme bedienen. Wie schon vorhin beschrieben, ist die Programmierung kinderleicht und auch von Laien schnell durchzuführen. Außerdem gibt es lediglich drei Bedientasten, deren Funktionen durch eine deutliche Beschriftung beziehungsweise durch Symbole erklärt werden.

Einfach und intuitiv

Ein kurzes Beispiel zur Bedienung: Um die Kindersicherung zu aktivieren, müssen Sie einfach die ganz linke und die ganz rechte Taste auf dem Regler gleichzeitig drücken. Beide Tasten sind mit der Beschriftung „Mode“ beziehungsweise mit dem Symbol Mond gekennzeichnet. Auf dem Display erscheint die Anzeige „LOCK“. Möchten Sie die Kindersicherung wieder deaktivieren, betätigen Sie die gleichen Tasten einfach noch einmal.

Regelverhalten

Das Regelverhalten ist unserer Meinung nach ausreichend und angemessen. Wie bei den meisten Reglern in dieser Preisklasse auch, reagiert der Sensor beim Lüften etwas träge. Bis also der Lüftungsmodus erfolgreich und automatisch aktiviert wird, können einige wenige Minuten vergehen. Hier kommt es auch immer auf die Umgebungsbedingungen beziehungsweise auf den Abstand zwischen Fenster und Heizkörper an.

Lautstärke/Geräusche

Die Geräusche des Motors bewegen sich in einem vertretbaren Rahmen, wir haben sie zwar wahrgenommen, empfanden sie aber keinesfalls als störend.

Kleine Tipps

Bei diesen Reglern können Sie mit einer Batterielebensdauer von etwa neun bis zwölf Monaten rechnen.
Die Verschraubungen sind, anders als bei teureren Reglern, aus Kunststoff und nicht aus Metall, der Kunststoff ist aber trotzdem ausreichend robust und strapazierfähig. Sie müssen bei der Montage also nicht befürchten, dass das Plastik platzt oder einreißt.
Möchten Sie Regler komplett abschalten, weil Sie vielleicht für einen längeren Zeitraum außer Haus sind (längerer Urlaub), nutzen Sie einfach die Off-Funktion, die für eine komplette Deaktivierung der Thermostate sorgt.

Vorteile

  • Wird als praktisches Viererset geliefert, daher Ausstattung gleich mehrerer Räume möglich
  • Sehr leichte Montage und nutzerfreundliche unkomplizierte Programmierung
  • Großes Display und nur drei Bedientasten, daher einfache Handhabung
  • Mit vielen komfortablen und praktischen Funktionen
  • Die Adapter für verschiedene Ventile werden gleich mitgeliefert.
  • Gute Verarbeitung und ein zeitloses Design

Nachteile

  • Beim Lüften der Fenster reagiert der Sensor zum Teil etwas träge.

agt-programmierbarer-heizkoerper-thermostat-4er-set-im-test

Fazit: solides Set für preisbewusste Sparfüchse

Die Heizkörper-Thermostate von AGT erfüllen ihren Zweck und arbeiten genauso zuverlässig wie unkompliziert. Grundsätzlich können Sie mit diesem Set langfristig eine Menge Energie und Geld einsparen, vorausgesetzt natürlich, Sie achten auf eine effiziente Programmierung der Heizphasen. Der Viererpack bietet zahlreiche praxistaugliche Funktionen, besitzt eine hochwertige Verarbeitung und bringt die notwendigen Adapter direkt mit. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher absolut positiv zu bewerten, zumal uns im Test keine wirklich gravierenden Mängel aufgefallen sind. Sicherlich gibt es qualitativ anspruchsvollere Regler, die konnten wir in dieser Preisklasse jedoch nicht finden. Wir geben diesem Set daher gerne die Bestnote 5 und sprechen eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aus.

Programmierbarer Heizkörper-Thermostat (Energiesparregler) 4er-Set
652 Bewertungen
Programmierbarer Heizkörper-Thermostat (Energiesparregler) 4er-Set
  • 4er-Sparset für schlaue Energiekosten-Sparer •...
  • Großes, übersichtliches Display für Temperatur,...
  • Einfache Montage ohne Eingriff in die Heizungsanlage,...
  • Einfache, intuitive Bedienung: Heiz- & Absenktemperaturen...
  • Inkl. 2 Batterien, 3 Adapter für Danfoss-Ventile (RA, RAV,...

<< Heizkörperthermostat Test / Vergleich 2020



<< Amazon Heizkörperthermostat Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /